Start Wir über uns Prozesse leben

Prozesse leben...



... dies bleibt oft nur eine Behauptung. In der Praxis ist es leider eher umgekehrt. Menschen werden trainiert, starre Systeme, die teils losgelöst von Ihren täglichen Prozessen laufen, zu bedienen. Dies führt teilweise dazu, dass Prozessanalysen nur schlecht realisierbar sind, da die Daten nicht vollständig oder nicht konsistent erfasst sind.

Die evtl. nicht ganz stimmigen Daten herauszufiltern, ist eine zusätzliche Möglichkeit, die Ihnen die PRISMA-Produktpalette bietet. Obwohl wir unsere Daten aus Mastersystemen ziehen und dort auch auf die Datenlager angewiesen sind, bieten wir durch Ergänzungsmasken und Tools die Möglichkeit, mangelnde Plausibilitäten oder fehlende Schlüsselreferenzen der Vorsysteme auszugleichen und so alle für Ihre Prozessanalysen nötigen Daten über Standardeinlesemöglichkeiten zugänglich zu machen.

Prozesscontrolling abbilden, Behandlungsleitfäden von vorhandenen  Datenlager ableiten, im Nachgang Abweichungsanalysen erstellen…

…das zeichnet PRISMA aus.