Start PRISMA Produkte PRISMA Infoleitstand

Ein überzeugender Ansatz aus der prozessorientierten Industrie

Die Erfahrung zeigt uns, dass Erfolg nur dann garantiert werden kann wenn die richtigen Infos zum richtigen Zeitpunkt bei den handelnden Personen eintreten.In unserem PRISMA Infoleitstand stehen heute ca. 100 (geplant ca. 200) aggregierte für die Unternehmenssteuerung notwendigen Kennzahlen zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um prozessabbildende, medienbruchübergreifende und von den jeweiligen Vorsystemen losgelösten Kennzahlen aus allen Bereichen des Hospitals.Sie haben die Möglichkeit in Verbindung mit unserem PRISMA Manager diese Kennzahlen usergruppenbezogen in den jeweiligen Infoleitständen anzuzeigen.
Beispiel:

  • Das Management möchte z.B. 2-3 aggregierte Kennzahlen aus den Patientenbereich im Auge behalten sowie die TAX Zahlen und die wichtigsten Daten aus dem Finanzbereich /HR; 10-15 auf den Manager bezogene Kennzahlenzeilen, die er aber auch nur auf den obersten 2 Ebenen aggregiert sehen möchte. Natürlich auch mit der Möglichkeit, diese mit den Planzahlen zu vergleichen und wie im PRISMA BSC mit einem Indikator zu versehen der schnell aufzeigt ob etwas nicht "in line" läuft.

  • Oder aber im OP oder Stationsleitstand: Hier sind wieder andere aggregierte Zahlen relevant und für die Leitung wichtig. Materialverbrauch, Personalfehlzeiten, Bettenbelegung, Strahlungsparameter oder OP- Saalauslastung. Diese Kennzahlen können dann, auch auf 2-3 Ebenen oder bis auf Belegebenen dargestellt werden.


Möglichkeiten, die mit dem klassischen Reporting so nicht möglich sind. Mit PRISMA Infoleitstand ist es ist nicht mehr nötig, sein Monatsreporting aus 20 Modulen zusammen zu stellen. Individuelle Kennzahlen im richtigen Umfang und zur richtigen Zeit sind der Erfolgsgarant der Zukunft.

Wir verhelfen Ihnen zum Erfolg!